Als Dachschmuck bezeichnet man alle auf dem Dach vorhandenen Figuren, Ornamente, Wetterfahnen o.ä., die sich auf dem Grad, der Traufe oder in der Nähe der Dachrinne befinden.

Die Verwendung von Dachschmuck folgt alten Traditionen. Dachschmuck hatte in der Geschichte oft religiöse, magische oder auch symbolische Bedeutung.

Dachschmuck

Für den einen ein Glücksbringer und Behüter, für den anderen ein schönes Extra.

Lassen Sie alte Traditionen aufleben und holen Sie sich Anregungen unter

>>www.dachschmuck.de