Sicherheit geht vor.

Für alle Dachräume, in denen ein Ausstieg für Handwerker oder Schornsteinfeger sowie - wo behördlich vorgeschrieben - ein Notausstieg für einen 2. Fluchtweg notwendig ist, bietet Ihnen VELUX die passende Lösung. Neben den Handwerker-Ausstiegsfenstern für nicht beheizte und ungedämmte Dachräume gibt es selbstverständlich auch Ausstiegs- und Notausstiegsfenster für beheizte und ausgebaute Dachräume - d. h. Fenster mit hervorragenden Wärmedämmwerten und im gewohnten Design der herkömmlichen VELUX Dachfenster. Alle Ausstiegsfenster von VELUX sind als Schornsteinfeger-Ausstieg vom Fachausschuss BAU geprüft und tragen das BG-Prüfzeichen.

 

 

 

Ausstiegsfentser

Ausstiegsfenster Klapp-Schwing-Funktion (Gedämmte Dachräume)

Die Ausstiegsfenster für Wohnräume vom Typ GTU (in Kunststoff) und GTL (in Holz) ermöglichen mit einem Öffnungswinkel von 67° einen sicheren Ausstieg für Handwerker und Schornsteinfeger und dienen darüber hinaus in den Größen SK08 und SK10 als Notausstieg. Grundsätzlich verfügen die Fenster über alle Funktionen und Vorteile unserer Standard-Klapp-Schwing-Fenster vom Typ GPU/GPL.

  • Ausstiegsfenster für Wohnräume mit großem 67° Öffnungswinkel

  • Sicherer Ausstieg für Handwerker und Schornsteinfeger

  • Erfüllen die Anforderungen an einen Notausstieg

Ausstiegsfenster mit Türfunktion (Gedämmte Dachräume)

Die Wohn- und Ausstiegsfenster GXU/GXL eignen sich besonders für beheizte Dachwohnräume, in denen ein Handwerkerausstieg mit Türfunktion benötigt wird. Das Öffnen und Schließen erfolgt durch einen seitlich am Flügel montierten Handgriff. Unterstützt wird die Öffnungsfunktion durch eine am Flügeloberteil montierte Gasdruckfeder. Eine Kindersicherung in Form eines abschließbaren Handgriffes kann nachträglich montiert werden. Dieser ist als Zubehör erhältlich.

  • Ausstiegsfenster für Wohnräume

  • Sicherer Ausstieg für Handwerker und Schornsteinfeger

  • Öffnen und Schließen durch seitlich montierten Handgriff

  • Mit Gasdruckfeder als Öffnungsunterstützung

Dachausstiege für unbewohnte Räume (Kalträume)

Die Dachausstiege vom Typ GVT und GVK sind bestens geeignet für alle nicht beheizten bzw. unausgebauten Dachböden, in denen ein stabiler, pflegeleichter, praktischer und komfortabler Dachausstieg mit großer Ausstiegsöffnung für Handwerker und Schornsteinfeger benötigt wird.

  • Dachausstieg für Kalträume (unausgebaute Dachböden)

  • Mit großer Ausstiegsöffnung für Handwerker und Schornsteinfeger

  • Stabil, pflegeleicht, praktisch und komfortabel

Wählen Sie zwischen Fenstern in Kunststoff- oder Holzqualität. VELUX Fenster aus Holz erhalten Sie wahlweise in weiß oder klar lackiert.

Kunststoff

Holz weiß lackiert

Holz klar lackiert

• Hochwertiges Kunststoff-Fenster aus Polyurethan mit Holzkern
• Besonders pflegeleichte und kratzfeste Oberfläche
• Speziell geeignet für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit (z.B. Bad)
• Sehr hohe Haltbarkeit - kein Nachstreichen erforderlich

• Holzfenster aus massivem Kiefernholz
• Oberfläche aus besonders hochwertigem, lösungsmittelfreiem Weiß-Lack
• Natürliche Holzstruktur bleibt sichtbar
• Preislich attraktive Alternative in Weiß
• Empfehlung: ca. alle 7 Jahre streichen

• Holzfenster aus massivem Kiefernholz
• Oberfläche aus hochwertigem, lösungsmittelfreiem Klar-Lack
• Attraktiver Preis
• Empfehlung: ca. alle 4 Jahre streichen

Außenabdeckungen und Eindeckrahmen für VELUX Dachfenster gibt es in verschiedenen hochwertigen Materialien.

Aluminium

Kupfer

Titanzink

Alu Color

Die Standard-Abdeckung.
Einbrennlackiert, grau NCS S 7500-N (entspricht in etwa RAL 7043 in der Farbreihe "Design").

Für Kupferdächer

Für Zinkdächer

Farbig lackierte Außenabdeckungen sind nahezu in jedem gewünschten RAL- oder NCS-Farbton lieferbar (außer Metallic- und Perleffekt-Farben).